Dance Art festival

13.- 15. November 2020

13th - 15th November 2020

Herzlich Willkommen beim
Dance Art festival


Das urbane Tanzfestival in Berlin

Das Dance Art festival feiert dieses Jahr seine Premiere im Haus der jugendtheaterwerkstatt Spandau e.V., in dem Tag ein Tag aus Kunst gemacht wird.

Wir feiern an diesem Ort verschiedene Tanzstile auf unterschiedliche Arten mit interessanten Gästen rund um das Thema Improvisation / Freestyle und präsentieren Euch Interviews, Statements, Musik sowie natürlich Tanz, Tanz, Tanz.


Aktuell

Aufgrund der Corona-Pandemie findet keine öffentliche Veranstaltung mit Publikum statt, sondern ein digitale Version des Festivals.

Wir alle sind von der Situation betroffen und sehen uns in der Verantwortung, für die Sicherheit der Beteiligten Menschen zu sorgen.

Das Line-Up für dieses Jahr musste kurzfristig geändert werden. Unsere Gäste aus dem internationalen Raum können derzeit nicht problemlos einreisen und werden uns im nächsten Jahr besuchen.

Die geplanten Workshops vor Ort fallen leider aus.


Online

Ihr seid herzlich eingeladen Euch die Videoformate auf dem Dance Art festival Youtube-Kanal anzuschauen, in denen KünstlerInnen ihre Vision von Tanz und Musik zum Thema „Improvisation“ teilen.

Folgt uns auf unseren Social Media Kanälen für News und Updates.

Welcome to the
Dance Art festival


The urban dance-festival in Berlin

The urban dance festival celebrates its premiere this year at jugentheaterwerkstatt Spandau in Berlin, where art is performed on a day to day basis.

We will celebrate different dance styles in different ways with interesting guests around the topic of urban dance and present you interviews, statements, music and of course dance, dance, dance.


News

Due to the corona pandemic, there is no public event with an audience, but a digital version of the festival.
We are all affected by the situation and it is our responsibility to ensure the safety of those involved.

The line-up for this year had to be changed at short notice. Our international guests cannot enter the country without any problems at the moment and will visit us next year.

Unfortunately the planned workshops are canceled aswell.


Online

You are invited to check out the videoformats on the Dance Art festival Youtube-channel, where artists from various countries and regions will share their vision of dance and music around the topic of „improvisation“ with us.

Follow us on our social media channels for more news and updates.

Dalil Wave ist ein Popping-Tänzer, der Marokko als auch Deutschland repräsentiert.
Als Mitglied der "DoOnlyGood" Fam und den "Funkadelikz" nahm er erfolgreich an zahlreichen Battles teil wie "Juste Debout Germany", "Free Spirit Festival" oder "KOD China".
Neben den Battles ist er auch auf Theaterbühnen wie dem "Schauspielhaus Bochum" oder dem "Tanzhaus NRW" zu sehen.
Außerdem ist er Popping-Tanzlehrer und gibt sein Wissen an die nächste Generation weiter.

Dalil Wave is a popping dancer representing both, Morocco and Germany.
As a member of the "DoOnlyGood" Fam and the "Funkadelikz" he took part and won numerous battles such as "Juste Debout Germany", "Free Spirit Festival" or "KOD China".
Besides his involvement in the battle scene he is also rocking theatre stages like "Schauspielhaus Bochum" or "Tanzhaus NRW".
Also he is teaching Popping and passes on his knowledge to the next generation.

Denko ist ein Hip-Hop-Tänzer aus Köln und repräsentiert "GangstaSoul" und "DOG's Fam". Er ist seit 7 Jahren am Start und hat Battles gewonnen wie das "Free Spirit Musicology", "Funkin Styles City League" oder den "SoulCypher".
Bekannt für seine Musikalität, Isolationstechniken und seine Kreativität sticht er als Künstler klar heraus.
Die nächste Generation zu fördern und zu unterstützen liegt ihm am Herzen und er setzt seine Ziele mit seiner Crew Gangsta Soul Int. um.

DenKo is a hip hop dancer from Cologne, Germany, representing "GangstaSoul' and "DOG's Fam". He is in the game 7 years straight now and won battles like the "Free Spirit Musicology", "Funkin Stylez City League" or the "SoulCypher".
Well known for his musicality, isolation-techniques and his creativity he is an outstanding artist for sure.
He cares a lot about pushing and supporting the next generation and is doing so with his crew Gangsta Soul Int..

Äleks ist seit 2008 in der Breaking-Szene aktiv und repräsentiert die Flowjob Crew Germany. Mit seinen Seelenverwandten war er bereits beim BOTY, bei IBE und vielen anderen. 2016 gewann er das „One on One“ beim „Battle of the Year Germany“.
In den letzten sieben Jahren hat er sich tiefgehend mit der Kultur befasst: er liest Literatur zu Hip Hop Studien, organisierte Gremien für das IBE 2013, startete das interkulturelle Gruppenprojekt „Break Grenzen“, organisierte 20 Jams in seiner Heimatstadt und wurde Tanzpädagoge in einem lokalen Jugendhausprojekt in Magdeburg.
Mit seiner Entwicklung als MC und seiner arbeit an einer LP setzte er sich tiefer mit Hip Hop Grooves auseinander und hat so eine Leidenschaft sich in Hip Hop-Grooves auszudrücken in sein Breaking übertragen.

Representing Flowjob Crew Germany, Äleks has been active in the Breaking scene since 2008. With his soulmates he represented on stage at the BOTY, IBE and many more. 2016 he took the W at the one on one at Battle of the Year Germany.
For the last seven years he has been digging deeper in the culture: read literature in the field of Hip Hop studies, organized panels at the IBE 2013, launched an intercultural Crew Project "Break Grenzen", organized 20 Jams in his hometown and became a dance pedagogue at a local youthhouse project in Magdeburg.
With his development as an MC and his working on an LP he got more into Hip Hop Grooves, dedicating his passion to express an hip hop groove-approach in Breaking.

Ebenso Teil unseres freshen Teams ist Bgirl Loopi, die Flowjob Germany, LBC Leipzig Flexible Flav International repräsentiert.
Sie liebt Cyphers und Austausch und hat sowohl ihre eigene Entwicklung, als auch die Entwicklung der Szene im Blick.
Ihre letzten Errungenschaften bei Battles waren der Sieg beim „Mainhattan Cypher Queen 2018“, der „Scampia Summer Jam 2019“ und den ersten Platz beim „Red Bull BC One Germany 2019“.
Neben den Battles ist sie seit 2015 auch Organisatorin des „Queen 16 – International Bgirl Battle“.

Also part of our dope team is Bgirl Loopi, representing „Flowjob, Germany“, „LBC Leipzig“ and „Flexible Flav International“.
She is a very active, cyphers- and exchange-loving dancer who is always looking for her own development as well as the development of the scene.
Some of her latest battle-achievements are winning the „Mainhattan Cypher Queen 2018“, „Scampia Summer Jam 2019“ and „Red Bull BC One Germany 2019“.
Besides battling, she is also organizer of the „Queen 16 – International Bgirl Battle“ since 2015.

Christian „Robozee’’ Zacharas ist ein sehr bekannter Künstler in den Bereichen Tanz und Improvisation. Er fing 1993 mit Gesellschaftstanz an, hat 1998 die Hip Hop Kultur und Szene für sich entdeckt und mit Popping eine Möglichkeit gefunden seine Kunst besser auszudrücken.
Er war Mitglieb bei mehreren Crews, inklusive der legendären „Battle Bunch“ und steht für die Hip Hop und Popping Szene. Seine Erfolge reichen von Popping-Wettkämpfen wie „Juste Debout“, „Funkin Styles“, „Man vs Machine“ und vielen anderen bis zu seiner seit 2017 erfolgreich laufenden Karriere als Theatertänzer. All das half ihm seinem Tanz und sich selbst Form zu geben. „Tanz reift wie guter Wein“ sagt er und spricht damit über Techniken, Hip Hop Mentalität, Freiheit und seine Wahrnehmung von zeitgenössischem Tanz.

Wilkommen im Team!

Christian „Robozee’’ Zacharas is a well known artist in the fields of dance and improvisation. He started ballroom dancing in 1993, discovered the Hip Hop culture/scene in 1998 and started with popping to give himself better expression.
Robozee was a part of several crews, including the legendary „Battle Bunch“ and represents the hip hop and popping scene. His successes are reaching from popping competitions such as Juste Debout, Funkin Stylez, Man vs Machine to a career as a theater dancer since 2007. All that helped him to shape his dance and make it his own. „Dance matures like a good wine“ he says and speaks of styles, hip-hop mentality, freedom and how he perceives contemporary dance.

Welcome to the team!

Walashé ist ein Tanzkollektiv, bestehend aus sieben erfahrenen Tänzerinnen, mit Wurzeln in verschiedenen Tanzstilen. Sie fanden sich 2018 zusammen, um sich gegenseitig zu unterstützen, zusammen zu wachsen und um ein Statement zu setzen.
Drei von ihnen werden das Kollektiv vertreten und ihre Kunst und ihre Gedanken mit uns teilen.
Iman ist eine Krumperin, die sich sehr für Frauen in der urbanen Tanzszene stark macht. Sie organisiert unter anderem das „Female Battle“ in Berlin. Sie hat Bühnen- und auch Battleerfahrungen und zum Beispiel das „Style Wild Battle 2018“ gewonnen. Sihäm, bekannt für ihren kreativen und puren HipHop-Stil, sammelte bereits Erfahrungen als Performerin und Choreografin auf verschiedenen Theaterbühnen wie „Kampnagel Hamburg“ oder „Hebbel am Ufer Berlin“. Sie ist Teil des Vereins „HaBer“ und unterstützt so den Austausch von KünstlerInnen aus der ganzen Welt. Sie gewann Battles wie „UFB Germany 2016“ oder „Smoke the Circle 2019“. Laura ist Tänzerin, Choreografin und Tanzlehrerin und hat unter anderem das Duet „Yowla“ zusammen mit Mbegne Kasse choreografiert, welches seine Premiere beim „Festival Kaay Fecc“ in Senegal feierte. Sie ist dreifache Gewinnerin des „Style Wild Battle“ und organisiert zusammen mit Iman das „Female Battle“ in Berlin. Sie repräsentiert den Tanzstil House.

Wir sind gespannt was sie zu sagen haben.

Walashé is a dance collective that consists of seven experienced dancers with roots in different dance styles. They got together in 2018 to support each other, to grown with each other and to set a statement.
Three of them are going to represent the rest of the collective and will share their art and thoughts with us.
Iman is a Krumper that is very involved in supporting females in the urban dance scene. She is the organizer of the „Female Battle“ in Berlin. She has stage experiences as well as battle experiences and for example won the „Style Wild Battle“ in 2018.
Sihäm, well known for her creative and raw HipHop, has experiences as a performer and choreographer on different theatre stages like „Kampnagel Hamburg“ or „Hebbel am Ufer Berlin“. She is part of the „HaBer Project Association“, supporting the exchange of artists from around the world. She won battles like „UFB Germany 2016“ or „Smoke the Circle 2019“. Laura is a dancer, choreographer and dance teacher from Berlin. She for example choreographed the duet „Yowla“ together with Mbegne Kassé, that premiered at the „Festival Kaay Fecc“ in Senegal, she is a three times winner of the „Style Wild Battle“ and, together with Iman, organizer of the „Female Battle“ in Berlin. She is representing House.

Let´s see what they have to say.

Vunky Lao, vom „Soulkitchen“ Kollektiv, bringt viele Erfahrungen als DJ auf Battle-Veranstaltungen und Parties mit. Du hast ihn vielleicht schon auf Events wie „Random Circles“, „Catch the flava“ und „Juste Debout Germany“ gesehen. Ihm ist es wichtig eine Atmosphäre zu erschaffen, die Menschen zusammenbringt und verbindet. Zudem ist er selbst Poppingtänzer.
Speziell für das Dance Art festival hat er einen Track für die TänzerInnen produziert.
Wir freuen uns darauf, seine Sounds zu hören und mit ihm ins Gespräch zu kommen!

Checkt seine Webseite: vunkylao.com

Vunky Lao, from the "Soulkitchen" collective, has lots of experiences DJing on battle events and parties. He played at "Random Circles", "Catch the flava" and "Juste Debout Germany" to name a few events you could know him from. For him it's important to create an atmosphere in which people can connect and that brings people together. Besides he is a popping dancer himself.
As a special treat, he produced a track for the Dance Art festival.
We are very much looking forward to hear his sounds and what he has to say!

Check out his website: vunkylao.com

DJ Y repräsentiert die 04lkarwa Crew aus Marokko und hat sich in der Berliner Underground Tanzszene bereits einen Namen gemacht. Als DJ, aber auch als Poppingtänzer.
Er spielte unter anderem auf dem „CDC Festival“ in Berlin, den „Urban Champs“ in Neuss und ist Resident-DJ vom „Style Wild“ Battle in Leipzig.
Er ist versucht stets die Vibes der TänzerInnen einzufangen und ist bekannt dafür, gute Energie durch seine Musikauswahl zu verbreiten.
Er ist Musikproduzent und hat einen Track für unseren Event erschaffen.
Uuuund wir sind sehr auf ihn und seine Einflüsse gespannt!

Check seine Musik ab: itswhy.me

DJ Y, representing @04lkarwa crew from Morocco, is well known in the Berlin underground dance scene. Not just as a DJ but also as a popping dancer.
He for example played on the "CDC Festival" Berlin, "Urban Champs" Neuss and is the resident DJ of the "Style Wild" Battle Leipzig.
He always tries to catch the vibes of the dancers and is well known for spreading good energy through his music selection.
He is also producing music, like that beat he made for our event.
Aaaand we are very excited to have him!

Go check him out: itswhy.me

Videos

Demnächst präsentieren wir hier alle Videos von den KünstlerInnen, die während des Dance Art festivals entstanden sind.

Achtung! Ihr werdet zu Youtube weitergeleitet. Beim Klicken auf ein Video geht Ihr die Datenschutzbestimmungen von Youtube ein.

Videos

We will present all Videos from our artists, which will be recorded during the Dance Art festival, in this area soon.

Attention! You will be linked to Youtube and accept their privacy policy.


Hometown Trailer

Dieses Video wurde von den Gastgebern des Dance Art festivals Larima und Earthquake als kleines Kunstprojekt an verschiedenen Orten in Berlin gedreht.
This video from the hosts of the Dance Art festival Larima und Earthquake is an art-project and was shot in diffrent locations around Berlin.

Fotos

Demnächst präsentieren wir hier Fotos von den Aktionen, die während des Dance Art festivals entstanden sind.

Photos

We will present all Videos from all the action that is taking place at the Dance Art festival, in this area soon.


Headliner-Bild

Headliner-Picture

Bühnenbild in der jtw
Dieses Bild wurde auf der Bühne der jtw Spandau e.V. erschaffen.
This picture was created on the stage of the jtw Spandau e.V..

Gefördert aus Mitteln des Fonds Dezentrale Kulturarbeit | Kulturamt Spandau | Amt für Weiterbildung und Kultur.

Vielen Dank für die freundliche Unterstützung.

The Dance Art festival is funded by the government of Spandau | Office for education and culture.

We apreciate the support.

Die jugendtheaterwerkstatt Spandau e.V. ist seit drei Jahrzehnten eine feste Institution in Spandau, wo Theaterstücke produziert, Schulworkshops durchgeführt und Kunst & Kultur gelebt werden.

The jugendtheaterwerkstatt Spandau e.V. is solidly established in Spandau since three decades now. The production of theatre pieces are taking place as well as school workshops and project weeks etc. Art and culture is learned and lived within these walls.